Über Annja

Damit Ihr wisst, wer Euch trainieren möchte, gebe ich Euch hier ein paar Informationen sowohl über meine berufliche Ausbildung als auch meine Erfahrungen mit Seminaren rund um den Hund.

Meine hündische Erfahrungen …

  • begannen richtig im Februar 2010 mit dem Einzug von Amigo im Alter von 9 Wochen.
  • Es folgten Welpenschule und Junghundekurse bis zum Alter von ca. 1 1/2 Jahren.
  • Die ersten Kurse im Mantrailing besuchte ich, als Amigo ca. 15 Monate alt war – der Virus hat mich gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen.
  • Im Haus Waldeck im Bayerischen Wald machten wir eine Woche Urlaub und lernten jeden Tag eine andere Form vom Hundetraining kennen: Nasenarbeit, Dummyarbeit, und Agility.
  • Wir besuchten ein Tagesseminar zum Thema “Körpersprache und Kommunikation” bei einer D.O.G.S. Hundeschule von Martin Rütter.
  • Wir besuchten einen Dummy-Grundkurs mit Amigo – aber die Leidenschaft auch beim Training liegt einfach woanders.
  • Seit mehr als 4 Jahren geht mein Mann während der Trainingssaison mit Amigo auf den Hundeplatz zum Trickdog-Training.
  • 2 Jahre habe ich mit Amigo Agility-for-fun trainiert. Leider können wir nicht alles schaffen, so dass wir uns jetzt vom Agility verabschieden, da wir den Schwerpunkt auf Mantrailing legen.
  • Wir gönnten uns eine Woche Seminar im Hundehotel Wolf in Oberammergau bei Gabriella Trautman zum Mantrailing.
  • Danach haben wir  mehrere Wochenendseminare bei Heike & Leif Kuse in München besucht.
  • Im März 2016 erhielt ich nach den Prüfungen durch die Stadt Augsburg die Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz, Mantrailing unterrichten zu dürfen (Sachkundenachweis).
  • Seit April 2016 unterrichte ich Mantrailing in Augsburg.
  • Im März 2017 haben wir mit Ina Ziebler-Eichhorn und wieder viel gelernt.
  • Mehrere Trainingswochenenden mit Heike Kuse von work-for-dogs.de
  • Online-Fortbildung bei dogibox gehalten von Dr. Esther Schalke zum Thema Mantrailing Teil 1
  • Geplant: Trail-Woche anfang März 2019 in Ostfriesland mit Frank Weißkirchen von hundentlaufen.

Amigo und ich haben jetzt schon mehr als 8 Jahre Erfahrung in der Praxis – und natürlich auch in der Theorie – gesammelt, so dass ich überzeugt bin, Euch kompetent und jedes Mensch-Hunde-Team individuell trainieren zu können.
Aber da auch unterrichten gelernt sein will, habe ich mir während eines 100-stündigen Kurses am ZWW der Universität Augsburg zum Thema “Train the Trainer” Fähigkeiten angeeignet, die Euch zugute kommen.

Und wen es interessiert

Meine schulische Laufbahn …

  • begann 1974 in der Herzog-Ulrich-Grundschule in Lauffen am Neckar und
  • endete 1987 an der Gustav-von-Schmoller-Wirtschaftsgymnasium in Heilbronn mit dem Abitur. Danach begann ich
  • zum WS 1987/88 an der Universität Mannheim mit meinem Mathematik-Studium.
  • Zum SS 1989 wechselte ich an die Universität Augsburg und auch das Studienfach. Die Kombination Wirtschaftsmathematik war optimal für mich.
  • Im Sommer 1994 erhielt ich meinen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsmathematikerin.
  • Im Februar 1999 wurde ich nach erfolgreicher Prüfung mit dem Doktortitel der Naturwissenschaften (Promotion im Fach Informatik) ausgezeichnet.