Versteckpersonen in unterschiedlichen Positionen

Von Anfang an lernen Eure Hunde bei uns, dass die zu suchende Person am Ziel in ganz unterschiedlichen Positionen aufzufinden ist. Das heißt, die Versteckperson kann z. B.

  • auf einer Bank sitzen,
  • auf einer Bank liegen,
  • stehen,
  • am Boden liegen,
  • gehen,
  • auf einem Hochsitz platziert sein,
  • unter eine Decke versteckt sein,
  • auf einem Fahrrad sitzen etc.

So lernen die Hunde sich ganz auf ihre Nase zu verlassen.

Nebenbei bemerkt: Auch uns macht so viel Abwechslung recht viel Spaß.

P.S. Wer sieht die Zielperson im Beitragsbild?

Schreiben Sie einen Kommentar